02863 / 95831-0

Unternehmen

Damals und Heute

Firmengründung

Am 6. Juni 1842 kaufte Franz Mensing das Haus mit Grundstück an der Langen Straße 17 in Ramsdorf und eröffnete dort eine Bäckerei.

Weitere Entwicklung

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges übernahm Hubert Mensing, Urenkel des Firmengründers den Betrieb und führte ihn erfolgreich weiter. Im Jahre 1985 übergab er ihn seinem Sohn Alois Mensing.
Seit 2009 führt Stephan Mensing die Bäckerei zusammen mit seinem Vater Alois.

Neueröffnungen

Die erste Filiale wurde im Jahre 1988 in Velen an der Ramsdorfer Straße eröffnet.
Es folgten bis heute weitere Neueröffnungen und Übernahmen in Hochmoor, Gemen, Borken, Südlohn, Vreden, Dülmen, Legden, Rhede, Groß und Bahnhof Reken sowie Bocholt und Stadtlohn, so daß mittlerweile von der Backstube 17 eigene Filialen beliefert werden.

Neubau

Durch die Expansion in den letzten Jahren wurde die Produktionsstätte hinter dem Hauptgeschäft zu klein, und so entschloß man sich eine neue Backstube "auf der grünen Wiese" zu bauen. Seit November 1999 backen wir nun schon im Gewerbegebiet Südring in Ramsdorf.

Im Moment beschäftigen wir ca. 150 Mitarbeiter als Bäcker/in, Konditorin, Bäckereifachverkäuferin, Brotfahrer, Kommissioniererin, Büroangestellte und Reinigungskraft. Davon erlernen im Moment drei junge Auszubildende den Beruf des Bäckers und fünf Auszubildende absolvieren Ihre Ausbildung zur Fachverkäuferin.